Verwaltung der internen Mobilität

Die Herausforderungen der internen Mobilität

Müssen wir wirklich noch einmal die zahlreichen Vorteile der internen Mobilität für Unternehmen aufzählen? Neben der Tatsache, dass interne Bewerbungsverfahren Entwicklungsmöglichkeiten für die Angestellten darstellen und damit zum sozialen Aufstieg derselben innerhalb der Organisation beitragen, sparen sie auch Zeit und wichtige Ressourcen im Einstellungsprozess ein.

Da Sie bereits die Kompetenzen und die Persönlichkeit der Bewerber kennen, vermindern Sie die Unsicherheit, die mit der Entdeckung und Analyse externer Bewerber verbunden ist. Auch werden sämtliche Etappen wie die Prüfung der Lebensläufe, Referenzen und Kenntnisse überflüssig. Sie profitieren nebenbei von den Kompetenzen und Kenntnissen über das Unternehmen, die gewürdigt und auf andere Weise weitergenutzt werden, was zu einer schnelleren Einarbeitung und einem sofortigen Synergieeffekt führt.

Mitarbeiterbereich: Gebrauchsanleitung

Als Bewerbermanagement-Software soll Gestmax Ihren Prozess vereinfachen. Deshalb schlagen wir vor, die interne Mobilität über den Mitarbeiterbereich zu verwalten.

Alle Mitarbeiter des Unternehmens haben die Möglichkeit, einen persönlichen Bereich zu erstellen, in dem Sie:

  • Ihren Lebenslauf aktualisieren können
  • Ihre Wünsche zum Abteilungswechsel äußern können
  • Ausschließlich innerbetrieblich ausgeschriebene Stellenanzeigen einsehen und auf diese antworten können.

Die Personalabteilung kann ihrerseits die intern eingegangenen Bewerbungen dank eines dafür geschaffenen Moduls unter einem bestimmten Gesichtspunkt verwalten. Dieses Modul ermöglicht, die Informationen zu einem Bewerber zu visualisieren und auf Ihre Übereinstimmung zu prüfen. Insbesondere beinhaltet dies:

  • Genaue Angaben zu den Mobilitätswünschen: Ausstellungsdatum, geographische Mobilität oder den genauen Grund für den Mobilitätswunsch
  • die innerbetriebliche Karriere des Mitarbeiters sowie die Namen seiner verschiedenen Vorgesetzten, um mit diesen Kontakt aufzunehmen und die Entscheidungen zu beschleunigen
  • den Verlauf der angebotenen Missionen und deren Status

Die Personalabteilung kann den mobilen Mitarbeitern außerdem Gelegenheiten „zuschieben“.

Dieses Modul kann auch eine Schnittstelle mit Ihrer Personalmanagementsoftware herstellen, um andere Elemente wie jährliche Beurteilungen, einen detaillierteren Werdegang u.a. zu integrieren. Schließlich können Sie Ihren Mitarbeitern über dieses Modul Stellenangebote weiterleiten und für offene Posten werben, die für sie interessant sein könnten und ihren beruflichen Wünschen entsprechen. Indem Sie den Bedarf des Unternehmens mit den Wünschen der Mitarbeiter verbinden, können Sie den Einstellungsprozess beschleunigen.